HOME __|__ZION TECHNICAL INSTITUTE KONTAKT
  ÜBER UNS__|__ UNTERSTÜTZER IN DEUTSCHLAND__|__ PATENSCHAFTEN__|__ PATENBRIEFE

AUSBILDUNG DER KINDER__|__ GESCHICHTE - STATUS__|__ PROJEKTE__|__ GROSS - SPONSOREN



 
+ + + __ Irmgard Castelhun erhält das Bundesverdienstkreuz für Ihre Hilfsarbeit der Hemalata Waisenhäuser Indien__ + + +

__ __ __ __
Mitteilungsblatt
Gemeinde Sendelbach, 17.02. 2012
Sonntagsblatt
Nürnberg, 01.04. 2012



DIE HEMALATA-WAISENHÄUSER IN INDIEN


Die Hemalata-Waisenhäuser verdanken sich einer privaten Initiative in Indien, die keinerlei staatliche Unterstützung erfährt.
Bisher, aber be-sonders auch in Zukunft, sind sie deshalb dringend auf Hilfe von außen angewiesen.

Frau Hemalata, die Leiterin der beiden Einrichtungen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, über 300 Kindern eine Heimstatt zu geben.
Die Kinder sind zwischen einem und sechzehn Jahren alt und gehören verschiedenen Religionen an. Sie werden ganztägig
betreut, besuchen Kindergärten, Schulen und Lehrwerkstätten und können bis zum Ende der Berufsausbildung in den Heimen
bleiben. Weiterführende Ausbil-dungen aller Art werden ebenfalls aus Spendengeldern finanziert.

__ __ __ __

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen Eindruck davon, was alles in den vergangenen Jahren dank der Spendengelder
aus Deutsch-land bewegt wurde und welche Aufgaben noch vor uns liegen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude an den nachfolgenden Einblicken in das Leben der Kinder in Südindien.

Evang. Kirchengemeinde Baiersdorf
Pfarrer Leo Förster
Irmgard und Dieter Castelhun



IMAGE-FILM (3 Teile - ca. 20 min.)






 

   
  IMPRESSUM